KUNST.GESPRÄCH im Rathaus: Kleine Nachlese in Bildern

Die Künstlerin Renée Sintenis (1888 – 1965) stand im Mittelpunkt des gut besuchten KUNST.GESRÄCHs am 16. Oktober 2018 im Hertener Rathaus. Die Fotogalerie mit Aufnahmen von Rainer Lange rückt noch einmal die wichtigsten „Teilnehmer“ des Abends ins rechte Licht: das „Große Vollblutfohlen“ aus dem städtischen Kunstbesitz, das „Auskeilende Fohlen“ sowie eine Plastik eines Pferdes von Jochen Ihle, beide Arbeiten aus dem Kunstbesitz von Rolf Schettler.

Dessen Ausführungen sowie vorab die Informationen von Peter Brautmeier zur Besitz-Geschichte des Großen Vollblutfohlens zeichneten für die Teilnehmer ein lebhaftes Bild von der Künstlerin Renée Sintenis.